Alles rund um ihre Rechtsschutzversicherung

Gründe, warum die Deutschen so gerne Versicherungen in Anspruch nehmen

Die deutschen Verbraucher haben ein großes Vertrauen in ihre Versicherungen. Dies lassen die jüngst veröffentlichten Zahlen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. vermuten. Im Jahr 2016 wurden 430 Policen abgeschlossen. Somit kommt man auf rund fünf Versicherungen pro Einwohner. Dies ist im Vergleich zu anderen europäischen Ländern sehr viel. Man hat also den Eindruck als würden die Deutschen Versicherungen über alles lieben.

Mit einer App seine Versicherungen verwalten

Der Abschluss eines Versicherungsvertrages ist in der Regel mit einem großen Aufwand verbunden. Jeder, der diesen Prozess hinter sich hat, weiß das. Doch kann man mithilfe von geeigneten Apps seinen Versicherungen im Überblick behalten. Doch diese Apps können glücklicherweise noch viel mehr. So kann man beispielsweise seinen Vertrag optimieren, eine umfassende Beratung einfordern und jeden Versicherungsfall schnell melden. Mit einer App kann man sich das Leben somit viel einfacher machen.

Warum sich viele Deutsche für eine Versicherung entscheiden

Die Deutschen wollen einfach ihr Hab und Gut schützen. Dies zeigen nicht nur die Zahlen zur Kfz-Haftpflichtversicherung. 27,5 Millionen Fahrzeuge sind vollkaskoversichert. So ist es keine Überraschung, dass viele Fahrer ihren Untersatz besser versichern als ihr eigenes Leben. Darüber hinaus ist auch die Versicherung des Hausrats wichtig. Der Hausrat wurde im Jahr 2015 über 25 Millionen Mal versichert.

Darüber hinaus sichern sich die deutschen Verbraucher auch gegen kleinere Unfälle ab. Denn schon ein kleiner Unfall kann den Verursacher in finanzielle Bedrängnis bringen. Bei den Opfern können nämlich sehr schnell Folgeschäden auftreten, die ohne Versicherung gar nicht zu bezahlen wären. Die Pflegekosten werden von den Geschädigten vom Verursacher zurückgefordert. Eine Haftpflichtversicherung sollte aus diesem Grund das Mindeste sein, was abgeschlossen werden sollte.

Natürlich muss auch die Familie versichert werden. Sämtliche Versicherer bieten die Möglichkeit an, alle Personen im Haushalt mitzuversichern. Natürlich kann dann noch der Nachwuchs von der Versicherung profitieren, wenn diese Personen wegen Studium oder Ausbildung aus dem Haus weggezogen sind.

Dann muss natürlich auch eine Reiseversicherung abgeschlossen werden. Weniger Stress bedeutet seinen Urlaub viel besser genießen zu können. Hier bieten sich natürlich auch Reiserücktrittsversicherungen an. Sollte man die Reise nicht antreten können, so bekommt man die Kosten erstattet. Dies macht natürlich bei einer Familie durchaus Sinn.

Schließlich möchten sich auch Arbeitnehmer und Selbstständige wie Fliesenleger oder Bauarbeiter versichern lassen.

Weitere Themen / Stichworte: